Startseite > Erfahrungsaustausch > Neue Medien und Öffentlicher Raum
Neue Medien und Öffentlicher Raum
Durch die Benutzung von "Social-Media-Netzwerken" können beliebige Informationen in Echtzeit den Mitgliedern von Internet-Communities zugesandt werden.

Insbesondere dann, wenn spontane Treffs auf öffentlichem Grund von den Internet-NutzerInnen vereinbart werden und die Zahl der realen TeilnehmerInnen Grössendimensionen erreichen, die normalerweise einer Bewilligung bedürften, sehen sich die Sicherheitsfachleute der Städte (Polizei, Sanität, Feuerwehr) vor grosse Herausforderungen gestellt.

Beispiele, die das Zusammenwirken von virtuellem Kommunikationsraum und öffentlichem Räumen thematisieren, finden sich in auf folgenden Dokumenten und Links:
> Berner Zeitung (BZ): Kommentar: Party und Politik mit Facebook (4.6.2012)
Goethe Institut: Humbold2 / Protest 2.0
Zentrum Öffentlicher Raum (ZORA)
Werftestrasse 1
CH-6002 Luzern
Telefon 041 367 49 29
Fax 041 367 48 49
info@zora-cep.ch
>>