Startseite > Erfahrungsaustausch > Mitwirkung und Kommunikation
Mitwirkung und Kommunikation
Mitwirkung mit Vollzugsbehörden
Wie kann "Bürgerbeteiligung mit Wirkung" gestaltet werden? Welche Kriterien müssen beachtet werden?
stadt:pilot spezial - "Bürgerbeteilung mit Wirkung gestalten"
Handbuch für eine gute Bürgerbeteiligung bei der Planung von Grossvorhaben im Verkehrssektor:
> Handbuch für eine gute Bürgerbeteiligung
Bürger/Innen-Beteiligungsprozess betreffend die künftige Neugestaltung des Schwedenplatz-Morzinplatzes in Wien (A):
> Wien (A): Partizipation Zukunft Schwedenplatz
Mitwirkung übers Internet
Das Internet-Partizipationstool "Give a Minute" stammt aus Chicago. Vor allem der Werbefilm für das Tool ist gut gemacht: einfach und motivierend!
> Webseite von "Give a minute!"
Leitfäden und Checklisten
Basel: Leitfaden zur Mitwirkung der Quartierbevölkerung
> Zürich: Checkliste Mitwirkungs- und Beteiligungsprozesse
Handbuch Öffentlichkeitsbeteiligung (A)
Leitfaden Bürgerbeteiligung (Akademie für Technikfolgenabschätzung Baden-Württemberg) (D)
Qualiät von Bürgerbeteiligung (Akademie für Technikfolgenabschätzung) (D)
Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen
"Kinderspionage" in Zug:
Leitfaden Kinderspionage
> Blog des Quartierentwicklungsprojekts "westwärts!" in Zug
Gestaltung von öffentlichem Raum mit Kindern: Ein Film von CABE, der Organisation, die das Modell "Spaceshaper" (> Werkzeuge / Tools) entwickelt habt:
"Projekt Jugend-Raum" der Hochschule für Technik Rapperswil:
"Die Beteiligung Jugendlicher ist ein Gewinn für die Qualität von Planungsprozessen. Sie stärkt die Akzeptanz und Legitimität politischer Entscheidungen" (Philipp Kutter, Stadtpräsident von Wädenswil und Kantonsrat).
> Jugend-Raum: Beteiligung Jugendlicher in der Planung
Evaluation und Forschung
Basel: Aktivierende Fachbegleitung in Mitwirkungsverfahren
Zentrum Öffentlicher Raum (ZORA)
Werftestrasse 1
CH-6002 Luzern
Telefon 041 367 49 29
Fax 041 367 48 49
info@zora-cep.ch
>>